Schlagwort-Archive: Geld verdienen im Internet

Geld verdienen im Internet noch möglich?

Anfangs noch als Spielplatz für Computer-Freaks belächelt, hat sich das Internet zwischenzeitlich zum wohl einflussreichsten Medium entwickelt. Jugendliche, die Video-Channels dem Fernseher vorziehen oder selbst der Einkauf von frischen, leicht verderblichen Waren im Internet war vor wenigen Jahren undenkbar. Doch diese Entwicklung bedeutet gleichzeitig auch eine enorme Wirtschaftskraft, die vom Internet ausgeht.

Sicher hast Du auch von zahlreichen Internetprojekten gehört, die von anderen Online-Unternehmen für Millionen- und Milliardenbeträge aufgekauft wurden. Geld verdienen im Internet ist damit nicht nur möglich, es lässt sich sogar sehr viel Geld verdienen – dazu muss auch keine neue Idee für ein entsprechendes Produkt entstehen. Jeder kann Geld verdienen im Internet.

Geld verdienen im Internet richtet sich nach den Interessen Deiner Zielgruppe
euro-163475_1280

Das Internet wird aus unterschiedlichen Gründen von Menschen genutzt. Die einen tauschen sich über soziale Netzwerke aus, andere suchen Informationen zu bestimmten Themen. Wieder andere erledigen sämtliche Einkäufe inzwischen mittels Online-Shopping. Genau hier liegen auch Deine Verdienstmöglichkeiten. Es gibt dabei verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet

Affiliate-Marketing
Online-Shops

Das Affiliate-Marketing

Das Affiliate-Marketing über sogenannte Partnerprogramme ist besonders beliebt zum Geld verdienen im Internet. Unternehmen aus allen nur erdenklichen Bereichen bieten Werbemöglichkeiten, die auf der eigenen Webseite eingebunden werden können. Klickt ein Seitenbesucher auf diese Werbeflächen, wird das aufgezeichnet (getracked) und diesem User zugeordnet. Je nach gewähltem oder möglichem Geschäftsmodell wird der Seitenbetreiber unterschiedlich vergütet:

pay-per-click (ppc) – für jeden einzelnen Klick auf die Werbung gibt es Geld
pay-per-signup – ein definiertes Sign-up wie eine Account-Eröffnung ist die Vergütungsbasis
per-per-order – ein Besucher ordert oder kauft etwas

Ein klassisches Beispiel für Pay-per-Click-Angebote zum Geld verdienen im Internet ist Google AdSense, für Pay-per-Sign-up die kostenpflichtige Mitgliedschaft auf einer Datingseite und für Pay-per-Order der Verbraucher, der zu einem Online-Shop geleitet wird und dort auch einkauft.

Geld verdienen im Internet mit Online-Shops

Die zweite attraktive Option zum Geld verdienen im Internet sind Online-Shops. Auf einer Domain richtest Du eine Shop-Anwendung ein und befüllst diesen Shop mit Waren und Dienstleistungen. Dabei kann der Shop als Stand-alone-Shop ebenso wie im Verbund mit einem Ladengeschäft betrieben werden. Moderne Shop-Systeme verwalten den Warenbestand umfangreich und erstellen auch zahlreiche Statistiken zur Popularität von Verkaufswaren.

Ob Affiliate-Marketing oder Internetshop: ohne Traffic geht nichts

Doch ein Shop oder auch eine Webseite mit Werbung kann noch so professionell und interessant gestaltet sein – es muss auch von der Zielgruppe gefunden werden. Diese Seitenbesucher werden als Traffic bezeichnet. Mehr Traffic bekommen bedeutet also auch, mehr Umsatz zu generieren. Immer mehr Traffic bekommen ist damit auch das erklärte Ziel vom dahinterstehenden Online-Marketing.

Wie kannst Du mehr Traffic bekommen?

Mehr Traffic bekommen ist damit die elementare Frage für jeden Webmaster (Seiten- oder Shopbetreiber). Mit der Zeit haben sich verschiedene Lösungswege etabliert, die Du einzeln ebenso wie in Kombination anwenden kannst:

Suchmaschinen-Marketing
Social-Media-Marketing
bezahlte Kampagnen

Mehr Traffic bekommen mit Suchmaschinen-Marketing

Das Suchmaschinen-Marketing ist mit Abstand die effizienteste Möglichkeit, Geld zu verdienen. Internet-Nutzer geben bei Google einen Suchbegriff ein. Dann besuchen sie die auf der Ergebnisseite gelisteten Seiten. Während auf der ersten Suchergebnisseite das erste Suchergebnis den meisten Traffic erzielt, fällt der Traffic bereits ab der zweiten Ergebnisseite nahezu auf null herab. Ziel muss es also immer sein, den eigenen Internetauftritt auf der ersten Seite an prominenter Stelle zu platzieren. Das versuchen aber auch andere Mitwettbewerber.

Suchmaschinenmarketing und mehr Traffic bekommen ist langwierig und harte Arbeit

Dementsprechend aufwendig und zeitaufwendig ist das Positionieren der eigenen Webseite in den Suchmaschinen. Deshalb kannst Du Dir Unterstützung bei den anderen beiden Bereichen holen. Denn Suchmaschinen wie Google bewerten inzwischen auch die Vernetzung des Angebots mit dem restlichen Internet. Lange Zeit wurden deshalb zum Beispiel Backlinks als Geheimtipp für eine gute Suchmaschinenposition gehandelt. Doch viel besuchte Suchmaschinen wie Google (80 bis 90 Prozent des nationalen bzw. internationalen Traffics läuft über Google) haben längst ihren Algorithmus anpassen können, um gute von schlechten, manipulationsbedingten Links unterscheiden zu können.

Mehr Traffic bekommen mit einem natürlichen Seitenwachstum

Ein möglichst natürliches Wachsen ist daher derzeit die wohl beste Marketing-Strategie, die Du verfolgen kannst. Das bedeutet dann auch die Einbeziehung der Social Medias. Über unterschiedliche Plattformen wie Video-Channels (YouTube), soziale Netzwerke (Facebook) oder Foren und Blogs kannst Du direkt mit den Verbrauchern kommunizieren.

Das bedeutet natürlich, mit entsprechendem Fingerspitzengefühl vorzugehen – schließlich willst Du ja mehr Traffic bekommen zum Geld verdienen im Internet. Aber auch hier musst Du erst einmal Netzwerke schaffen und Deine Zielgruppe dann auch regelmäßig ansprechen und am Ball halten. Als Shop-Betreiber kannst Du Deine Waren zusätzlich auf gut besuchten Verkaufsplattformen (Amazon, eBay) anbieten.

Auch Social Media Marketing benötigt Zeit

So ist es nicht verwunderlich, dass diese Online-Marketing-Maßnahmen vor allem eines benötigen, um tatsächlich mehr Traffic zu bekommen: Zeit, sehr viel Zeit. Das Suchmaschinen-Marketing schlägt dabei je nach Branche mit einem regelmäßigen und kontinuierlichen Zeitaufwand von einem halben Jahr bis hin zu zwei Jahren und mehr zu Buche. Über die Social Medias geht es etwas schneller, erfordert aber auch noch mehr Präsenz. Drei Monate bis hin zu einem halben Jahr solltest Du je nach Nische veranschlagen.

Der schnelle Weg zum Geld verdienen im Internet kostet zunächst Geld

Weil aber jeder Geld verdienen muss, hast Du nun verschiedene Wege, Dein Internetgeschäft aufzubauen. Du machst alles nebenher zu Deiner regulären Arbeit. Das bedeutet allerdings, dass Du nur sehr bedingt Zeit für Dein Internetprojekt haben wirst. Du kannst aber auch mehr Traffic bekommen, in dem Du die Traffic-Generierung etwas forcierst.

Möglichkeiten, zum schnell mehr Traffic bekommen

Das Pendant zu Google AdSense, also dem Programm, das Du für Pay-per-Click-Marketing auf Deiner Website implementierst, heißt Google AdWords. Dort kannst Du für bestimmte Keywords, nach denen Deine Werbung auf Google-Seiten und Webseiten mit AdSense erscheinen soll, Beträge bieten. Nur, je mehr umworben ein Markt ist, desto mehr Mitbewerber sind da, die ebenfalls auf diese Keywords bieten. Pro Klick können dann schnell mehrere Euro fällig sein, welche die Besucher dieser Klicks aber erst wieder generieren müssen.

Geld sparen bei Bezahlt-Werbung

Bei AdWords ist es demnach wichtig, möglichst sparsam zu haushalten. Es gibt zahlreiche Phrasen (gerade dann, wenn es Phrasen mit mehreren Wörtern sind) die weniger populär und damit erheblich preiswerter sind. Zwar kommen diese Klicks nicht so oft wie zu absoluten Top-Keywords, doch für den Betrag, wo Du einen Klick auf ein solches Keyword erhältst, bekommst Du mit Nischen-Schlagwörtern vielleicht 10 oder 20 Klicks.

Hilfe in Form von Informationen, Webinars usw.

Nun ist aber sicherlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Online-Marketing und das Geld verdienen im Internet zusammen mit dem Hintergrund \\\“Mehr Traffic bekommen\\\“ ist komplex und aufwendig. Also benötigst Du dringend Hilfe, um Deine Ziele effizient und zielgerichtet umsetzen zu können. Das Netz stellt viele Informationen dazu zur Verfügung. Doch entweder sind es veraltete Infos oder sie sind ausgesprochen kostspielig.

Aber gerade das Aufbauen einer Webpräsenz kann ziemlich ins Geld gehen. Sparen ist also obligatorisch. Deshalb kannst Du auf Seiten zurückgreifen, die entsprechende Informationen und Webinare kostenlos anbieten. Unter >> http://gute-webinare.de << findest Du gerade aus dem Bereich Online-Marketing eine reiche Auswahl an wertvollen Infos und Webinaren zum Geld verdienen im Internet und mehr Traffic bekommen.