7 Tipps zum Network Marketing

7 Tipps zum Network Marketing

Ziel des Network Marketing, das auch als Empfehlungsmarketing oder Multi-Level-Marketing (MLM) bezeichnet wird, ist, dass geworbene Kunden selbstständig als Vertriebspartner tätig werden, Produkte verkaufen sowie weitere Kunden anwerben. Für jeden getätigten Verkauf erhält man selbst eine Provision. Generieren die neuen angeworbenen Vertriebspartner Umsätze, wird der jeweilige Anbieter ebenfalls daran beteiligt. Der Anwerber erhält somit ein passives Einkommen, selbst wenn er irgendwann selbst keine weiteren Tätigkeiten mehr durchführt. Er verdient stattdessen an den jeweils nachfolgenden Verkäufen der vorher angeworbenen Vertriebspartner. Derjenige, der weitere Kunden angeworben hat, kann sich auf diese Weise ein lebenslanges passives Einkommen sichern, wodurch er finanzielle Freiheit und Zeitfreiheit genießt. Welche Rezepte und Methoden führen zu einem erfolgreichen Marketing?

Network Marketing

1. Auswahl des richtigen Unternehmens

Bei der Wahl des richtigen Unternehmens und der passenden Produktpalette sollte zunächst die persönliche Einstellung hinterfragt werden. Fragen Sie sich, ob das Unternehmen die gleichen Werte wie Sie selbst verkörpert. Prüfen Sie, ob es die Produkte auf eine Weise vermarkten kann, die Ihnen persönlich zusagen kann. Lassen Sie sich selbst vom Produkt begeistern und entspricht dies Ihren Möglichkeiten, Talenten und rechtlichen Fähigkeiten? Wenn Sie darauf Ihre Antworten gefunden haben, erhalten Sie ein Gespür dafür, ob das Unternehmen für Sie das richtige ist. Sorgen Sie dafür, dass Sie auch bei den Produkten eine gute Wahl treffen und diese aussichtsreich mit Gewinn vermarktet werden können.

2. Prüfung der eigenen inneren Einstellung

Prüfen Sie weiterhin, ob Sie die richtige innere Einstellung und Überzeugungen haben. Viele gehen davon aus, dass das Geschäft wie ein Hobby zu behandeln sei. Betrachten Sie es als geschäftliches Unternehmen und planen Sie regelmäßige Zeiträume für Ihre Tätigkeiten ein. Erfolg entsteht nur, wenn Sie selbst an das Marketing und die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen glauben. Hinzu kommt, dass Sie auch an sich selbst als Unternehmer glauben müssen.

3. Aufstellung des richtigen Konzepts

Erstellen Sie zu Beginn Ihrer Aktivitäten einen Marketingplan, der den Zweck, die Ziele und Strategien Ihres Geschäfts erhält. Er sollte durch einen täglichen Plan ergänzt werden, bei dem Sie diese Strategien ständig hinterfragen und umsetzen. So behalten Sie den richtigen Kurs Ihres Marketings bei und verlassen weder Weg noch Sinn und Zweck Ihrer Strategie.

Ihre erste Aufgabe wird darin bestehen, Personen im Internet, aber auch Freunde, Verwandte, Nachbarn oder Kollegen von Ihrer Idee zu überzeugen. Beginnen Sie mit direkten Beziehungen, indem Sie andere Menschen rekrutieren. Nur wenn Sie viele Leute erfolgreich mobilisieren und überzeugen können, werden Sie ein hohes Einkommen erzielen. Achten Sie darauf, dass Sie individuell auf die Menschen eingehen und sich mit ihnen und ihren Persönlichkeiten beschäftigen. Gehen Sie auf die verschiedenen Charaktertypen ein und versuchen Sie die Merkmale jedes Individuums zu verstehen. Schaffen Sie ausreichende Kommunikation, indem Sie Ihr Geschäft vorstellen. Unterstützen und schulen Sie dabei die Menschen, die Sie anwerben wollen. Nur wenn Sie die verschiedenen Charaktertypen und Persönlichkeiten verstehen, werden Sie Geschäftspartner und Kunden an sich binden können.

4. Entwicklung der richtigen Onlinepräsentation

Durch ein ansprechendes System einschließlich einer webbasierten Präsentation mit Videos oder Webniaren verschaffen Sie sich eine Basis zur Vermarktung Ihrer Produkte. Durch eine spezielle Schulungswebseite können neuen Geschäftspartnern weitere Grundlagen des Marketings vermittelt werden.

5. Wahl der optimalen Produktpalette

Zudem spielen im Network Marketing die Produkte eine wesentliche Rolle. Jeder muss sich überlegen, ob es für die Produkte einen Markt gibt und ob man selbst bereit ist, die angebotenen Produkte auch zu nutzen. Bei Produkten wird grundsätzlich zwischen Verbrauchsprodukten und einmaligen Anschaffungen unterschieden. Verbrauchsprodukte haben den Vorteil, dass ein Kunde viel eher bereit ist, sie auszuprobieren. Gefallen sie ihm dann, gewinnt man einen neuen Stammkunden oder möglicherweise sogar einen neuen Vertriebspartner innerhalb des Strukturaufbaus. Besonders gut eignen sich Verbrauchsprodukte des täglichen Bedarfs, weil diese gegenüber einmaligen Anschaffungen klare Vorteile besitzen.

Daneben sollten Sie sich über Funded Proposals, Pay-per-Click-Werbung und Marketingstrategien in sozialen Netzwerken informieren. Ein guter Verkäufer im Internet ergänzt seinen Geschäftsaufbau durch innovative Elemente, die dazu beitragen, ein großes, lukratives Unternehmen zu starten.

Network

6. Aufbau von Netzwerken

Der Grundgedanke des Network Marketings ist, mit anderen Menschen Netzwerke aufzubauen, weiterzuentwickeln sowie Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen und zu verkaufen. Nirgends werden Sie einen besseren Ort für ein Netzwerk finden als im Internet. Diese wird weltweit von fast zwei Milliarden Menschen genutzt. Demnach ist das Internet einer der am schnellsten wachsenden Märkte überhaupt. Es ist daher der ideale Ort zum Aufbau eines Network-Marketing-Geschäfts. Wer mit Marketing beginnt, benötigt zunächst eine ansprechende Webseite mit Autorespondern. Dadurch entsteht Aufmerksamkeit, wodurch Kunden sich immer wieder an diese Seite zurückerinnern. Weiterhin wird eine effiziente Datenbank benötigt, die durch eine Aufstellung verschiedener Kontakte ergänzt wird. Diese Kontakte sollten am besten durch ein Managementsystem gepflegt werden. Dieses System kann Sie daran erinnern, zu welchem Zeitpunkt Sie wieder persönlich mit Interessenten in Kontakt treten.

7. Marketing durch Empfehlungen

Jede Geschäftsidee lebt von der Weitergabe von Empfehlungen. Kunden sind von einer Geschäftsmöglichkeit oder einem Produkt begeistert. Sie sprechen dann mit anderen darüber und geben ihre Erfahrungen weiter. Der Unterschied ist jedoch, dass Empfehlungsmarketer für ihre Empfehlungen eine Provision erhalten. Voraussetzung ist jedoch, begeisterungs- und beziehungsfähig zu sein. Nur derjenige, der Interesse an anderen Menschen hat, wird in der Lage sein, ein Produkt weiter zu empfehlen. Das Besondere am Empfehlungsmarketing ist die Duplikation. Sobald Sie ein eigenes Team mit weiteren Partnern aufgebaut haben, wird Ihre Arbeitsleistung multipliziert und gewährt Ihnen passives Einkommen. Sie selbst haben eigentlich nur die Aufgabe, andere Menschen über eine oder mehrere Geschäftsmöglichkeiten zu informieren. Die Kunden kaufen anschließend in Ihrem Netzwerk ein.

Fazit

Für Viele ist das Prinzip des Multi-Level-Marketings eine interessante Methode, durch Motivation und Eigeninitiative einen guten Verdienst aufzubauen. Je mehr Sie sich beim Verkauf und der Betreuung Ihrer geworbenen Partner engagieren, umso mehr Geld fließt an Sie zurück. Daneben erhalten Sie bei Erfolg auch ein immer größer werdendes passives Einkommen, bei dem Sie selbst nicht mehr tätig sein müssen.

In der Praxis sollten Sie jedoch über eine entsprechende Eignung verfügen. Daneben sollten Sie die Konditionen des Ihnen zur Seite stehenden Unternehmens prüfen und das Provisionsmodell durchleuchten. Stehen Sie in einem Beschäftigungsverhältnis, sollten Sie Ihr Konzept erst einmal eine Weile testen und dabei herausfinden, ob Ihnen diese Form des Geldverdienens überhaupt liegt.

Passives Einkommen? Ich zeige dir, wie Du dir in kürzester Zeit ein hohes PASSIVES EINKOMMEN aufbaust, das dich finanziell frei macht! Hier informieren

10 kostenlose Methoden für MEHR TRAFFIC und Besucher

10 kostenlose Methoden für MEHR TRAFFIC und Besucher

Eine erfolgreiche Webseite im Internet ist natürlich stets damit verbunden, dass an jedem Tag unzählige Besucher sich das Angebot anschauen und bei einem Shop auch etwas bestellen. Einige große Webshops nutzen alle Chancen um ihren Traffic stetig zu steigern und immer wieder neue Besucher auf die Webseiten zu locken. Viele kleine Shops dümpeln dagegen im Internet dahin, weil sie ihre Möglichkeiten nicht kennen und die Chance vertun, sich den Internetbesuchern wirklich optimal zu präsentieren. Die folgenden 10 kostenlosen Methoden sollen dazu beitragen, dass auch kleine Shops immer genügend Besucher haben, dass sich die Bemühungen online lohnen können.

traffic-bild 10methoden

Traffic Tipp 1: Mal als Videokünstler versuchen

Die Internetnutzer von heute sind daran gewohnt, dass Inhalte nicht nur als Texte angeboten werden, wer sich dem Publikum präsentieren will, der sollte auch Videos anbieten. Gerade eine Plattform wie You Tube kann nun zum Sprungbrett für mehr Traffic werden, wenn man mit ein wenig Kreativität und künstlerischem Ideenreichtum die Betrachter in seinen Bann zieht. Dies erfordert kein Geld, sondern nur viel Fantasie und den Willen außergewöhnliches zu schaffen, dass der Internetnutzer nicht schon hundertmal in anderen Videos gesehen hat. Gerade You Tube hat so viele Nutzer, dass eine überzeugende Steigerung des Traffic hier immer möglich ist, wenn man Videos einstellt, die mit ihrer Machart den Zuschauer begeistern können.

Traffic Tipp 2: Mit Facebook mehr Website Traffic

Natürlich gibt es bei den sozialen Netzwerken auch Vertreter wie Google+, Twitter oder Pinterest, doch der Kenner weiß genau, dass immer noch Facebook dafür verantwortlich ist, wenn ein Unternehmen mehr Traffic für den eigenen Internetauftritt gewinnen kann. Präsentiert man sich hier von seiner Schokoladenseiten, dann kann diese im besten Fall bedeuten, dass ein Gewinn von Traffic von mehr als 20 % entstehen wird. Wer sich für andere Plattformen wie Linkedin oder Twitter entscheidet, der kann zwar auch einen Zuwachs an Traffic verzeichnen, aber dieser wird geringer ausfallen, als wenn man für seinen neuen Auftritt Facebook nutzt. Natürlich ist es stets von Vorteil, wenn man sich für einen Auftritt auf vielen Plattformen entschließt und so kann durch eine gute Mischung eine optimale Steigerung von Traffic entstehen.

Traffic Tipp 3: Der Podcast – vertonter Content bringt mehr Traffic

Mit den modernen Methoden des Internets können Unternehmen auch immer mehr innovative Methoden der Trafficgewinnung nutzen. Gab es früher nur mehr oder weniger hochwertigen Content für die zukünftigen Kunden, so gibt es heute auch immer mehr den vertonten Content, der als Podcast sich steigender Beliebtheit bei den Internetnutzer erfreut. Der Internetnutzer muss bei seiner Suche nach Produkten oder Infos im Internet tagtäglich viele Texte lesen, da kann das Interesse selbst am guten Content mit der Zeit erheblich schrumpfen. So ist es zu verstehen, dass die Internetnutzer sich lieber den Inhalt vorlesen lassen und sich so informieren können. Wer diesen Dienst leistet und den Internetnutzer das selber lesen abnimmt und stattdessen einen lockeren Podcast vorweisen kann, der wird seinen Traffic erheblich steigern. Hier wird Rücksicht auf den zukünftigen Kunden genommen, der mit ständigem Textlesen viele Stunden am Tag verbringt. Jetzt wird er entlastet und kann sich einfach auf einen Redner konzentrieren.

Traffic Tipp 4: In Foren die eigene Zielgruppe finden und ansprechen

Je nachdem welchem Zweck das Unternehmen dienen soll, umso besser ist es für die Steigerung des Traffic, wenn man sich im Internet nach seiner speziellen Zielgruppe in Foren umschaut. Aber auch Frage- und Antwort-Webseiten können dazu beitragen, dass man mit Nutzern in Kontakt kommt, die später als Kunden den Gewinn der Firma steigern können. Jetzt kann man sich den Fragen von Internetnutzern stellen und so mit guten Antworten den eigenen Traffic steigern. Hier heißt es Überzeugungsarbeit zu leisten und die eigenen Produkte oder Dienstleistungen so zu verkaufen, dass ein ganz neuer Kundenstamm entstehen wird. Hier kann der Mangel des Internets ausgeglichen werden, das guter und persönlicher Service oftmals nicht möglich ist. Was im kleinen Fachgeschäft den Kunden erfreut, dass kann auf diesen Seiten nun ausgeglichen werden und mögliche Besucher der eigenen Internetseite fühlen sich schon vor dem ersten Blick auf die Webseite gut aufgehoben. Hier kann der Unternehmer seine Kompetenz beweisen und sich so gut darstellen, dass zukünftige Kunden gewonnen werden.

Traffic Tipp 5: Die Qualität und Aktualität des eigenen Contents verbessern

Das Problem vieler Webseiten ist der lieblose Content, den man hier den Besuchern zumutet. Oftmals ist es Text, den man schon auf vielen anderen Webseiten findet oder der Content ist voller Fehler. Dies muss geändert werden und was noch wichtiger ist, dass guter Content niemals überaltert sein sollte. Drum heißt es immer wieder, dem vorhandenen Content neues Leben einzuhauchen und stets darauf zu achten, dass die Texte der Internetseite sich frisch und hochwertig anhören. Ein Vergnügen beim Lesen soll der vorhandene Text immer sein, vor allem wenn man damit die Menschen auf einer Plattform wie zum Beispiel Facebook ansprechen will. Doch der reine Text ist für viele Menschen einfach zu langweilig und so sollte man seinen Content aufpeppen. Da können Bilder immer wieder eine erholsame Abwechslung sein und auch ein kleines Video lässt die zukünftigen Kunden aufhorchen, wenn man sich nach gutem Content im Internet umschaut. Mehr als 10 % mehr Traffic sollen zum Beispiel Infografiken bescheren und hierdurch soll der Content auch leichter verständlich sein für den Leser. Wer sich mit der Gestaltung von Texten gut auskennt, der kann seinen Content in eine Präsentation verwandeln und dem Besucher der eigenen Webseite einen besonderen Service bieten.

Traffic Tipp 6: Kooperationen schließen mit anderen Internetseiten

Natürlich wird der kluge Unternehmen es vermeiden, dass er auf seiner Seite Werbung für die unmittelbare Konkurrenz macht. Aber es kann mehr Traffic kostenlos bringen, wenn man andere Seiten durch eine Werbebanner unterstützt, wenn man auf dieser Seite dann ebenso sein eigenes Banner platzieren kann. Genauso kann die Setzung eines Links auf dieser Seite immer wieder zu einer Erhöhung der Besucher der Seite führen, wenn man im Austausch dafür den Link der anderen Webseite nennt. Eine Kooperation mit anderen Unternehmen ist sehr nützlich, weil der Internetleser diesen Link nicht als eine zufällige Info verstehen wird, sondern er wird immer glauben, dass dies eine Empfehlung der gerade betrachteten Internetseite ist.

Traffic Tipp 7: Immer wieder eine Pressemitteilung veröffentlichen

Die Macht der Medien sollte man auch im Internet nicht unterschätzen. Kostenlose Presseportale im Internet sind immer eine gute Chance, die Meinung des Unternehmens zu verbreiten und dazu zieht man neue Kunden auf seine Seite, die vielleicht noch nichts über den neuen Shop oder ein neues Dienstleistungsunternehmen wissen. Firmenpresse, dailynet und openpr sind als Presseportale geeignet, wenn man zwar die Mühe des Schreibens einer Pressemitteilung auf sich nehmen will, aber nichts für die Veröffentlichung bezahlen will. Vor dem Schreiben einer solchen Pressemitteilung sollte man sich im Internet über die besten Veröffentlichungen informieren und wenn die Qualität wirklich gut ist, dann kann es sogar dank dailynet gelingen, dass diese Pressemitteilung bei Google News landen wird. Dies kann den Erfolg einer solchen Mitteilung noch einmal verbessern und so wird die Mühe des Schreibens immer lohnen.

Traffic Tipp 8: Kommentare können neue Kunden bringen

Präsent sein im Internet kostet nicht immer viel Geld, aber es kann viel Zeit kosten. Hierbei ist es stets lohnend, wenn man sich stetig auf den passenden Blogs online umschaut. Passen bestimmte Blogs zum Firmenzweck und wird dort immer wieder über die neuesten Entwicklung der Branche gepostet, dann sollte man sich als betroffener Unternehmer natürlich bestens auskennen. Jetzt wird es sich lohnen, dass man immer wieder mit Kommentaren zu den unterschiedlichsten Blogthemen aufmerksam auf sich macht. Vor dem Schreiben eines Kommentares sollte man sich sicher sein, dass dieser Kommentar wirklich hochwertig ist, damit er nicht mit anderen Kommentaren verrissen wird. So wird der Kommentar auf die entsprechende Internetseite locken und dies kann neue Kunden bescheren. Nun heißt es Kompetenz beweisen und mit lockeren Kommentaren die Leser zu überzeugen.

Traffic Tipp 9: Mit Link-Post oder Image-Post bei Facebook neue Kunden erobern

Die Welt der Social Media wie Facebook gehört für den Betreiber eines Internetshops einfach zu alltäglichen Leben mit dazu. Hierbei sind Posts immer hilfreich und mit der Angabe eines Kurzlinks kann es gelingen, dass viele Nutzer von Facebook mit einem Klick sich auf der gewünschten Internetseite umschauen. Der Kunde von morgen kann so leicht gefunden werden und mit einem Call to Action kann es gelingen, dass sich die Besucherzahlen einer Internetseite aktiv nach oben verändern lassen. Mit einer guten Mischung der verschiedenen Postingarten kann die Erhöhung der Besucherzahlen gelingen und wer sich stets aktiv um seinen Auftritt bei Facebook bemüht, der wird auch ohne Kosten dazu beitragen, dass ein eigenes Unternehmen zum Erfolg wird. Kreativität kann jetzt Trumpf sein, wenn man sich bei der Gestaltung dieser Posts besondere Mühe gibt und auf eine fantasievolle Gestaltung achtet. Einmaligkeit und frische Ideen lassen einen Post zu einem Erfolg werden und machen das eigene Profil zu einem Erfolg, bei der Beschaffung neuer Kundenkreise.

Traffic Tipp 10: Viele Facebook Profile finden, die einen Links platzieren werden

Facebook ist immer noch ideal, wenn man Kontakt zu anderen Menschen sucht. Dies kann auch dazu führen, dass der eigene Link zur Webseite auf diesen Profilen zu finden ist. Diese Chance sollte man als Unternehmen nutzen, denn so kann es stets gelingen, dass man immer wieder neue Besucher auf die eigene Webseite lockt. Ein Vorteil, den man kostenlos erlangen kann und der aber erfordert, dass man auf Facebook Freundschaften pflegt. Dies sollte immer als Voraussetzung haben, dass ein Unternehmen das eigene Profil auf Facebook stets im optimalen Zustand präsentiert. Was mit dem Daumen hoch beginnt, dass kann dazu führen, dass auf vielen Profilen ein Link für die eigene Webseite platziert wurde. So kann es gelingen, dass die Besucherzahlen stetig steigen können und durch vermehrte Bestellungen im Shop werden die Gewinne steigen.

Traffic steigern – kein Problem für aktive Internetnutzer

Neue Besucher auf die eigene Webseite zu locken kann natürlich ganz einfach sein, wenn man mit viel Geld einen Spezialisten auf seinem Gebiet buchen kann. Doch auch die kostenlosen Möglichkeiten können überzeugen und so mancher kleine Internetshop hat es geschafft sich einen guten Kundenstamm zu sichern. Der kluge Unternehmer kennt natürlich Facebook und auch die anderen sozialen Netzwerke. Hier ist man fleißig unterwegs und pflegt die Kontakte zu Kunden und zukünftigen Käufern. Dies ist alles mit viel Zeit und Mühe verbunden, aber der Einsatz lohnt sich und viele erfolgreiche Internetarbeiter verdanken diesen Möglichkeiten ihren Erfolg. Zu den Bemühungen zählt auch immer ein perfektes Profil, dass mit frischem und bestens lesbarem Content auffällt. Dazu kommen Bilder und Videos, die fröhlich und frisch den Leuten Spaß machen und der neueste Trend ist vertonter Content, der es den Besuchern des Profils noch einfach macht den Content zu verstehen. Dazu sollte man Frage und Antwort oder Foren suchen und sich hier mit Kommentaren verewigen. Wer dazu seinen Link noch im Internet verteilt, der wird erleben, dass man sich bei den Besucherzahlen niemals beschweren muss.

Noch mehr hochwertige Traffic Tipps findest Du HIER

Ich würde mich auch freuen, wenn du mir deinen Kommentar hinterläßt, welche Herausforderungen hast du bei deinem Traffic?

Hier findest du mich: 

Mein Facebook Profil: https://www.facebook.com/mark.reuter.908
Abonniere Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/MeisterLampe74
Mein Google plus Profil: https://plus.google.com/u/0/+MarkReuter

GEILES EVENT – Impressionen von Oliver Pott and Friends

Wie versprochen, hier nur für euch viele Bilder vom Dr. Oliver Pott and Friends Seminar.
Ich habe viele Freunde wieder getroffen und neue tolle Menschen kennengelernt.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Einladung Dr. Oliver Pott.


pottandfriends

Ich bin ganz ehrlich, dieser Artikel wird mehr Bilder als Worte enthalten, aber das ist ja vielleicht auch mal ganz nett. Ich nehme euch einfach mit auf diese kleine Reise, also viel Spaß.

gruppenfoto

Erster Vortrag an diesem Tag war von dem Newcomer des Jahres 2015 Said Shiripour, toller Vortrag er teilte unter anderem seine 3 Geheimnisse:

Hier erstmal ein Selfie von Said Shiripour und Mark Reuter:

Said und Mark

Sein Vortrag und seine 3 Geheimnisse:

Said Vortrag geheimnisse

Produktinfos – Said Shiripour

Mein guter Freund Gunnar Kessler hatte auch einen inspirierenden Vortrag:

Vortrag Gunnar

So ziemlich genau 100 der besten founder Kunden von Dr. Oliver Pott waren anwesend:
raumfoto01Gunnar und Mark Selfie:

gunnarundmarkselfie

freedom&cashtraffic maschine

Wer Interesse an der Freedom & Cash Traffic Maschine hat, muss mir einfach eine Email schreiben, oder ein Kommentar hinterlassen, ist ein Insiderprodukt.

Nächster Vortrag Irek Gronert, er hatte das Backrezept für 10.000 Email Adresse in 30 Tagen.

irekvortrag

irekcomic

Sein Rezept:
irekrezeptDie Effektivitätsmatrix von Dr. Oliver Pott sehr spannender Vortrag und extrem hilfreich für jeden Unternehmer.

pottmatrixDann gab es noch einen Vortrag von meinem Freund Fredi Ebner der das Thema Trading erklärt hat, mit seiner Strategie vermehren wir unser Geld und eben mit seiner Technik, eine zentrale Rolle spielt dabei die Zahl 1,5 bist du auf jeden Fall auf der Gewinner Seite:

Vortrag frediebner

Die Breakout Strategie:

breakout strategieWer Interesse an seiner Strategie hat und lernen will wie man erfolgreich tratet kann sich
HIER INFORMIEREN

zufrüg aufgegeben

Der letzte Vortrag an diesem tollen Tag kam von Oliver Schmuck und war ebenfalls sehr lehrreich wie lustig 🙂

vortragoliverschmuck

Oliver macht ein geniales kostenloses Webinar was Sie sich unbedingt anschauen sollten.
Hier können Sie sich kostenlos dazu anmelden

Hier zum Abschluss noch einige Eindrücke:

gunnar mit froschbild

 said,fredi,markGanz zum Schluss nun noch ein Wort von mir, wenn Ihr Geld im Internet verdienen wollt, dürft Ihr nicht zu früh aufgeben:

zufrüg aufgegeben

Danke an Dr. Oliver Pott und founder.de

founder

gymnastik

Autoresponder Madness endlich auf Deutsch

Autoresponder Madness was ist das?

Der weltweit erfolgreichste E-Mail Marketing Kurs den es gibt. Mit diesem Kurs schreibst du magische Emails die deine Interessenten und Kunden lieben werden und nur so darauf warten, bis du Ihnen wieder schreibst.

Okay ich gebs zu, als ich die erste Mail zu dem Kurs versendete, bekam ich folgendes Feedback:

„Warum wendest du den Kurs nicht an und schreibst so einfache Emails, wo ist die Story?“

Tut mir leid, ich lerne gerade erst wie das geht, ich habe mir den Kurs natürlich selbst gekauft ganz frisch und bin noch in den Anfängen.

Schon jetzt bin ich extrem begeistert von Autoresponder Madness ebenso von den extrem coolen Boni die es dazu gibt.

Ich habe daher ein kurzes Video für dich gemacht, um den Mitgliederbereich von Autoresponder Madness mal zu zeigen.

Folgendes ist ganz wichtig, den Kurs wird es nur bis Sonntag den 07.02.2016 geben, du solltest also bis dahin zuschlagen, denn du bekommst ja bis Sonntag auch noch einen Mega guten Rabatt. Hier kannst du dir die Geschichte zu Autoresponder Madness auf deutsch ansehen. 

Warte nicht zu lange, denn am Sonntag ist erstmal Schluss.

Im Video zeige ich dir mehr, sieh es dir jetzt an:

Hey, und geil oder… Wenn du jetzt Bock hast, auch mal 11.000 Euro mit ein paar wenigen Emails zu verdienen, dann hol dir den definitiv weltweit besten Kurs AUTORESPONDER MADNESS auf Deutsch HIER 

Hinterlasse mir doch gerne deinen Kommentar zu diesem Artikel und bitte: Ja, ich weiß ich muss noch viel lernen in Sachen E-Mail Marketing also hab etwas Geduld mit mir, ich lerne gerade. Denn du weißt ja, egal wie erfolgreich mal ist, MAN LERNT NIE AUS!!!

Ich freu mich auf deinen Kommentar, also hau in die Tasten, noch mehr freue ich mich über positives Kommentar 😉 

Liebe Grüße

Mark Reuter